16.09.2021

Neue Podcast-Folge: Fabio Haebel und die Berlin Food Week

Unter dem Motto „Eine kulinarische Klimakampagne“ findet die Berlin Food Week dieses Jahr dezentral in verschiedenen Städten in Deutschland statt. Wie weit ist die Hamburger Gastronomie in Sachen Nachhaltigkeit? Darüber spricht Jasmin Shamsi, Gastgeberin unseres Podcasts „Einmal alles, bitte!“, mit Multigastronom Fabio Haebel. Er erklärt, warum Mindestlohn nicht genügt, um nachhaltige Innovationen voranzutreiben und wie auch der Gast seinen Beitrag leisten kann.

Hamburg bald das deutsche Kopenhagen?

Synergieeffekte nutzen und sinnvolle Kreisläufe schaffen zwischen seinen Gastronomien auf St. Pauli – das sind Fabios wichtigste Nachhaltigkeitsziele. Dabei unterstützt ihn unter anderem der Gut Haidehof, der beispielsweise kompostierte Küchenabfälle für die Errichtung von Beeten nutzt. Aber auch der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen spielt hierbei eine Schlüsselrolle. Etwa mit Christin Siegemund, Gründerin des foodlab in der HafenCity. Gemeinsam wollen sie dafür sorgen, dass Hamburg der visionären Nachbarmetropole Kopenhagen bald echte Konkurrenz macht.