17.11.2021

Whisky TAMDHU jetzt auch in Deutschland erhältlich

Was für ein gelungener Auftakt. Das Hamburger Spirituosenhaus BORCO-MARKEN-IMPORT hat in den eleganten The Dining Room im Fraser Suites Hotel am Rödingsmarkt zur Einführung des Single Malt Scotch Whisky TAMDHU aus der schottischen Speyside geladen. Bei einem exklusiven 4-Gänge-Ambiente nahm der TAMDHU Global Brand Ambassador und Whisky-Experte Gordon Dundas die Gäste mit auf eine spannende Reise von den Anfängen der Destillerie bis hin zu einer professionellen Einführung in den Genuss hochwertiger Whiskys. Zwischen jedem Gang wurde ein passender TAMDU Whisky gereicht und erläutert. Selbst Experten gingen mit einer interessanten Erfahrung nach Hause. Oder wer weiß, wie man das volle Aroma vollkommen im Mund entfalten kann? Das Geheimnis ist ganz einfach: Entsprechend der Reifejahre behält man den ersten Schluck für exakte dieselbe Zeit in Sekunden im Mund. Bei einem TAMDHU 12 YEAR OLD zum Beispiel für zwölf Sekunden. Das Geschmackserlebnis beim zweiten Schluck erstaunte selbst Kenner.

 

Whisky-Experte Gordon Dundas führt in die Welt des TAMDHU Whisky / ©Vierfotografen

 

„From Spain to Speyside”

TAMDHU reift ausschließlich in Oloroso-Sherryfässern aus dem spanischen Jerez. Diese Sherryfässer machen TAMDHU auch heute, nach über 100 Jahren, zu einem einzigartigen schottischen Whisky. Sie werden ausschließlich als Ganzes von Spanien nach Schottland transportiert, damit alle Fassaromen erhalten bleiben. Das zur Herstellung verwendete Wasser stammt aus der TAMDHU-Quelle, die auch schon zu den Gründerzeiten genutzt wurde. Gegründet wurde die Destillerie 1897 von einer Gruppe gleichgesinnter Entrepreneure, die sich zum Ziel gesetzt hat, ihrer Leidenschaft nachzugehen und den besten Whisky der Welt zu produzieren. Im Jahr 2010 musste die Destillerie schließen und wurde 2012 von dem Familienunternehmen Ian MacLeod mit einem passionierten Team wieder zum Leben erweckt, das heute das TAMDHU-Handwerk in Ehren hält.

Die Protagonisten des Abends

Das exklusive Portfolio von TAMDU Whisky / ©Vierfotografen

 

TAMDHU 12 YEAR OLD (43% Vol.) erinnert im Gaumen an Aromen von Banane, Beerenmarmelade, Malzkeksen (britische Keksspezialität) und einer tiefgründigen Sherry-Eichen-Note. Der TAMDHU 15 YEAR OLD (46% Vol.) bietet Geruchsaromen von Apfelgebäck, gewürzten Johannisbeeren und Orangenschalen mit exotischen Noten von Ananas und Fenchel. Und der TAMDHU BATCH STRENGTH 006 (56,8% Vol.) entfaltet im Nachgang Aromen von Zimtwürze, Zitrusschalen und reifen Feigen.

ianmacleod.comborco.com