Heimatküche

Die Mühle Jork

Feines hinter fetten Wänden

die-muehle-jork-hamburgs-sueden-2

Einst als Windmühle gebaut, heute gutbürgerliches Restaurant mit feiner Heimatküche: die Mühle Jork / ©Die Mühle Jork

Im Alten Land sind sogar die Locations alt. 1856 als Windmühle erbaut, dreht sich heute alles um raffinierte Küche. Im heimelig historischen Gastraum fällt der Tresen mit Glasverblendung auf, in der sich hüfthoch Korken stapeln. Unser Sauvignon Blanc passt perfekt in die Trophäensammlung. Ihn gibt’s außer in Südafrika nur hier, was erfreulich und schade zugleich ist: tolle Fruchtaromen bei geringe

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.