Top-Liste

Die besten Restaurants für Essen to go in Winterhude

Gastgeber, Gäste, Mitarbeiter − alle warten darauf, dass die Außengastronomie wieder öffnen darf. Unterdessen wird das Außer-Haus-Angebot erweitert und optimiert. Und das merkt und schmeckt man! Diese Top-Liste verrät unsere fünf Take-away-Favoriten in Winterhude. Ein saftiger, triefender Burger zur Netflix-Serie am Wochenende oder doch lieber Fine-Dining im eigenen Wohnzimmer? Alles dabei!

Sortierung nicht nach Platzierung, zuletzt aktualisiert März 2021

Rohhäppchen

Fabelhafte Rollen

Meister Pfriem, Rotkäppchen, Frau Holle: Die Menükarte vom Rohhäppchen lässt der Fantasie freien Lauf. Ursprünglich als Sushi-Lieferdienst gestartet, ist das Rohhäppchen mittlerweile mit mehreren Restaurants in Hamburg und Berlin vertreten. Die Sushi-Variationen mit Einflüssen aus aller Welt sind erstklassig: In den Rollen stecken beispielsweise Lachs-Tartar und Trüffelmayonaise, Tempura-Garnele und Kabayaki-Sauce, Teriyaki-Hähnchen und Büffel-Ricotta. Aber auch Veganes ist dabei, etwa gerupfte Enoki-Pilze und Tempura-Avocado oder Tofu-Tartar und Rucola. Auch in Sachen Nachhaltigkeit hat das Rohhäppchen die Nase vorn: So wird auf Kunststoffverpackungen und Plastikbesteck komplett verzichtet und der Plan verfolgt, bis 2022 mit Elektroautos beziehungsweise E-Bikes auszuliefern.

Poelchaukamp 22 (Winterhude), 22301 Hamburg; rohhaeppchen.de

rohhäppchen-der-blonde-eckbert

Der blonde Eckbert – jede Sushirolle kriegt hier eine eigene Bühne / ©Rohhäppchen

Pizza Social Club

Pizza Red und Pizza White

Ein stylisches Ambiente und handverlesene Zutaten auf neapolitanischen Pizzen: das ist der Pizza Social Club in Winterhude. Die Karte ist auf das Wesentliche reduziert: Unter „Pizza Red“ und „Pizza White“ mit und ohne Tomatensauce findet man eine kleine, feine Auswahl, dazu einige Vorspeisen, Desserts und Drinks. Wenn man einfach nur ein bisschen Appetit hat, bietet sich das Pizzabrot mit italienischem Aufschnitt wie Coppa, Bresaola oder Trüffelmortadella an. Dazu ein Campari Amalfi und schon wähnt man sich in sonnigeren Gefilden. Montags bis freitags gibt es von 12 bis 15 Uhr ein Lunch-Angebot, das eine Pizza, Salat und ein Wasser beinhaltet. Gut zu wissen: Hier ist nur Abholung möglich.

Mühlenkamp 29 (Winterhude), 22303 Hamburg; pizzasocialclub.de

pizza-social-club-szene

Pickup only – und schnell noch einen sehnsüchtigen Blick ins Innere werfen / ©Jörg M. Krause

Edelsatt

Der Jäger lässt grüßen

Das Burger-Restaurant Edelsatt ist etwas ganz Besonderes: Hier findet man Wildfleisch zwischen den Brothälften, das sachgerecht verarbeitet wurde. Die Devise: Weg von der Massentierhaltung und hin zur natürlichen Ressource Wildfleisch aus heimischen Wäldern. Das Gute: Die Tiere haben stressfrei und ungebunden in der Natur gelebt, was sich wiederum auf den Geschmack auswirkt. In Zeiten des Lockdowns hat das Edelsatt zudem sein Take-away-Angebot ausgebaut: Mittwochs ist beispielsweise Schnitzeltag, freitags gibt’s Roastbeef vom Damwild und sonntags ein umfangreiches Brunch-Angebot.

Mühlenkamp 8 (Winterhude), 22303 Hamburg; edelsatt.de

edelsatt-fleisch-burger

Burger mit Wildfleisch aus der Region / ©Edelsatt

Zeik

Gourmet-Menü für zu Hause

Fine Dining in den eigenen vier Wänden gefällig? Dann ab auf die Website vom Zeik, auf der man während des Lockdowns die Möglichkeit hat, sogenannte Gourmet-Menüs für zu Hause zu bestellen. Das Zeik um Küchenchef Maurizio Oster verspricht, den Tisch voll zu machen: etwa mit einer Karottensuppe, verschiedenen kleinen Salaten, Ravioli gefüllt mit Rinderbrust, einer norddeutschen Käseplatte, Karamelleis, und und und. In allen Speisen steckt jede Menge handwerkliches Können und Liebe zum Detail drin – also am besten ein bisschen Zeit einplanen, um das Essen mit allen Sinnen genießen zu können. Die Dinnerboxen können donnerstags bis samstags zwischen 16 und 18 Uhr abgeholt werden.

Sierichstraße 112 (Winterhude), 22299 Hamburg; zeik.de

zeik-restaurant-gourmet-gang-fleisch

Bekannte Produkte kunstvoll variiert / ©Zeik

Block House

Steak à point

Das Traditions-Restaurant Block House hat sein Delivery-Geschäft ordentlich ausgebaut. „Best Steaks since 1968“ ist der Slogan und das soll auch so bleiben. Um den perfekten Garpunkt nicht nur im Restaurant, sondern auch auf dem Teller zu Hause zu garantieren, hat das Block-Unternehmen ein bisschen an der Transportbox getüftelt. Das Ergebnis lässt sich sehen, insbesondere in Begleitung einer Baked Potato oder einer Portion Pommes. Ein hauseigener Lieferdienst bringt die Leckereien bis vor die Haustür.

Dorotheenstraße 57 (Winterhude), 22301 Hamburg; block-house.de

block-house-fleisch

Perfekter Garpunkt garantiert – auch in der Delivery-Version / ©Block House