Top-Liste

Die besten Geschenke für den Nikolausstiefel

Genuss steht zur Weihnachtszeit an oberster Stelle. Diese Geschenkideen aus lokaler Produktion füllen nicht nur den Nikolausstiefel, sondern lassen auch niemanden mit leerem Magen zurück. Ein Lächeln gibt’s obendrauf – garantiert!

Sortierung alphabetisch nicht nach Platzierung, Dezember 2021

Besonders in Eimsbüttel

Personalisierte Geschenkbox

Der hübsche Laden mit dem Namen Besonders Hamburg in Eimsbüttel versorgt die Hamburger mit allerlei Kleinigkeiten aus den Bereichen Wohnen, Design und Food. Sowohl online als auch vor Ort können sich Feinkost-Freunde mit Honigpralinen, Granatapfel-Balsamico, Trüffelpesto und weiteren Leckereien eindecken. Der Appetit auf Süßes oder Herzhaftes wird gleichermaßen gedeckt. Zur Weihnachtszeit verpackt der Laden die ausgewählten Produkte liebevoll mit Trockenblumen und schickt sie auf Wunsch direkt als Überraschungspaket an die zu Beschenkenden nach Hause.

besonders-shop.de, ab circa 10 Euro

Der BESONDERS Laden verpackt Kleinigkeiten für Feinschmecker liebevoll in Boxen zum verschenken zusammen /©BESONDERS Hamburg

Pay Now Eat Later

Restaurantgutschein

Die Initiative „Pay Now Eat Later“ wurde im Zuge der Corona-Krise ins Leben gerufen. Sie hat sich auf die Fahne geschrieben, existenzbedrohten Betrieben unter die Arme zu greifen: digitale Gutscheine können erworben und dann in Restaurantgutscheine für das gewünschte Restaurant umgewandelt werden. Die Beschenkten können selbst aussuchen, für welche Lokalität sie ihren Gutschein einlösen möchten. Die vielfältige Auswahl umfasst mit AuthenTikka, Mansaaf und Salt&Silver kulinarische Spezialitäten aus aller Welt. Und auch Freunde guter Drinks kommen nicht zu kurz: Bars wie die Möwe Sturzflug und das Drilling können ebenfalls unterstützt werden.

paynoweatlater.de, ab 10 Euro

 

paynoweatlater-geschenke-nikolaus

Die Initiative Pay Now Eat Later unterstützt Gastronomiebetrieben während der Corona-Krise mit Restaurantgutscheinen / ©paynoweatlater

 

HeliaCare

Pflegeset für Holz-Schneidebretter

Gemeinsame Kochabende bieten eine tolle Möglichkeit, um in die vorweihnachtliche Zeit gesellig zu gestalten. Absolutes Muss für jeden Hobbykoch: Ein gutes Schneidebrett aus Holz! „HeliaCare“ hält genau die richtigen Utensilien parat, damit die Freude daran nicht verblasst: Das Geschenkset beinhaltet ein Pflegeöl, Bienenwachs und eine Ziehklinge. Das Pflegeöl besteht aus kaltgepressten und zertifizierten Ölsaaten und kommt ohne Chemie aus. Das Bienenwachs versiegelt die Poren des Schneidebretts und verleiht dem Holz eine samtige Oberfläche. Darüber hinaus schützt es sogar vor Bakterien. Mit der Ziehklinge wird dem Set ein echtes und hochwertiges Profiwerkzeug beigelegt: mit dieser wird durch Abziehen die Oberfläche des Holzes geglättet. Für Kochfans ist dieses Geschenkset ideal und vor allem langlebig.

HeliaCare.de, 49,99 Euro

 

heliacare-holfpflegeset-geschenke-nikolaus

Das Pflegeset von HeliaCare beinhaltet drei tolle Produkte, damit Holzbretter weiterhin ihre Wertigkeit behalten / ©HeliaCare

 

Senf Pauli

Köstlichkeiten aus der Senf Pauli Manufaktur

Wer lokal und nachhaltig schenken möchte, macht mit den originellen Senfsorten der Manufaktur Senf Pauli nichts falsch. Sowohl einzelne Sorten als Geschenk verpackt, als auch die nordische Weihnachtsbox liefern Zutaten, um die winterliche Küche mit Pfiff umzugestalten. Die Manufaktur wurde 2008 von Eva Osterholz gegründet und befindet sich im gleichnamigen Stadtteil St. Pauli. Um die Senfsaaten besonders schonend zu verarbeiten, werden diese kalt auf einer Steinmühle vermahlen. Das Ergebnis sind kreative und hochwertige Senfkompositionen. Wie wäre es zum Beispiel mit Meerrettich-Preiselbeersenf oder der Sorte „Nicht weit vom Stamm“, die mit norddeutschen Äpfeln verfeinert wurde? Ebenfalls weihnachtlich angehaucht und für mutige Zungen bestimmt: Senf mit Apfel, Mandelkern und Tannenspitzen.

senfpauli.de, ab 6,90 Euro

senf-pauli-nikolaus-geschenkidee-manufaktur

Die originellen und kreativen Spezialitäten der Senf-Pauli Manufaktur werden lokal produziert /©Detlef Overmann

Zorn Korn

Schnaps ohne Schnick Schnack

Zugegeben, Korn hat nicht den besten Ruf, aber die Jungs von Zorn Korn haben den Schnaps auf ein anderes Level gehoben. Bei niedrigen Temperaturen wird das Destillat in einem Vorgang im Herzen des Gängeviertels gebrannt. Das Ergebnis: Ein purer, herb-fruchtiger und aus 100 Prozent Weizen bestehender Korn. Nach dem Motto „Nippen statt kippen in guter Gesellschaft“ ist die ansehnliche Flasche der perfekte Inhalt für den Nikolausstiefel und darüber hinaus ein Geschenk, das sich gemeinsam genießen lässt. Den Zorn Korn gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Im Geschenkpaket macht es eine besonders tolle Figur: Neben einer Flasche Korn beinhaltet das auch ein in Mexiko hergestellten Mezcal, Chili-Schokolade, Tamarinde-Balls und grünen Sencha Tee. Ideal für gesellige Abende mit Genussmomenten.

zornkorn.de, ab 35 Euro

Der Zorn Korn wird lokal im Hamburger Gängeviertel produziert und hebt Korn auf ein höheres Niveau /©ZornKorn