Top-Liste

Das beste Essen to go auf St. Pauli

Essen to go hat während des Lockdowns Hochkonjunktur: Immer mehr Restaurants, Cafés und Bars bieten ihre Spezialitäten zum Mitnehmen für zu Hause an. Besonders auf St. Pauli ist die Auswahl an Take-away-Food groß und bunt. Burger, Ramen, Tacos und Co: Diese fünf Lokale auf St. Pauli bieten bestes Essen to go an und sorgen gleichzeitig für Abwechslung am heimischen Küchentisch.

Sortierung alphabetisch und nicht nach Platzierung, zuletzt aktualisiert Februar 2021

Ban Canteen

Vietnamesische Köstlichkeiten auf St. Pauli

Nachhaltig und stylisch – das ist die Ban Canteen auch in Lockdown-Zeiten. Das hippe vietnamesische Restaurant gegenüber vom Grünen Jäger setzt auch bei ihrem To-go-Geschäft auf umweltfreundliche Verpackungen. So beteiligen sie sich zum Beispiel am Rebowl-Pfandsystem. Die köstlichen Gerichte wie Reisbandnudelsuppe oder der Ban Bao Burger mit knusprigen Süßkartoffel-Pommes und Limettenblatt-Mayonnaise können auf diese Weise ohne großes schlechtes Gewissen mit nach Hause genommen werden. Und auch die beliebte “All in a Bowl” mit braunem Reis oder Reisfadennudeln, Eisbergsalat, frischen Kräutern und Hauptbeilage nach Wahl stehen Montag bis Sonntag zur Abholung für hungrige Gäste bereit. Und den aromatischen Tofu sollte man hier wirklich einmal probiert haben!

Beim Grünen Jäger 1 (St. Pauli), 20359 Hamburg; bancanteen.com

ban-canteen-topliste-to-go-stpauli

Nachhaltig und stylisch: Die Bowls für zu Hause von der Ban Canteen auf St. Pauli / ©Ban Canteen

 

Holy Taco

Call & Pick, Tacos to go

Himmlisch gute Tacos bietet Holy Taco auf St. Pauli! Und aktuell – Gott sei Dank – auch zum Mitnehmen. Bei akutem Heißhunger auf die ambitionierten Maisfladen der Taqueria auf der Reeperbahn reicht ein kurzer Anruf und wenig später stehen die köstlichen mexikanischen Gerichte zum Abholen bereit. Die Entscheidung fällt bei der Auswahl von Tinga De Pollo (Pulled-Chicken in Tomaten-Chipotle-Chili Salsa) oder Carnitas (Pulled-Pork Mexiko City Style, langsam in Schmalz und Orangensaft gegart) zwar ziemlich schwer und auch vegane Varianten locken mit verheißungsvollen Zutaten. Abhilfe schafft dabei aber die Möglichkeit der “6 Amigos 24 Tacos”. Oder man probiert sich einfach nach und nach durch das To-go-Menü. Dass alles schmeckt, ist hier so sicher wie das Amen in der Kirche.

Reeperbahn 77 (St. Pauli), 20359 Hamburg; holy-taco.de

holy-taco-restaurant-taqueria-tacos-mexikanisch-7

Die knusprigen Tacos von Holy Taco auf St. Pauli schmecken auch zu Hause / ©David Strüning

Krug

Käseteller, Knödel und Kräutercrêpe

Wer gutes Essen to go auf St. Pauli sucht, kommt am Krug nicht vorbei. Das urgemütliche Restaurant in der Paul-Roosen-Straße hat seit Beginn des Lockdowns einen Delivery Shop auf der hauseigenen Website installiert. Foodies können hier aus einer großen Auswahl an Selbstgemachtem bestellen, etwa gebratene Bergkäseknödel, gebeizter Lachs mit Kräutercrêpe oder einen Käseteller. Die Leckereien werden entweder bequem nach Hause geliefert oder können im Krug abgeholt werden – letzteres sogar mit zehn Prozent Rabatt.

Paul-Roosen-Straße 35 (St. Pauli), 22767 Hamburg; krughamburg.de

kaeseplatte-unsplash-melissa-walker-horn

Eine Käseplatte ist das perfekte Essen für einen gemütlichen Abend zu Hause / ©Unsplash/Melissa Walker Horn

 

Nil

Hausmannskost mit dem gewissen Extra

Das Nil ist eine Institution gegenüber dem Grünen Jäger auf St. Pauli. In wohl keinem anderen Restaurant der Stadt spürt man diese besondere Mischung aus Intimität und Geselligkeit. Während des Lockdowns bietet das Nil Essen to go für all diejenigen an, die sich nach einer besonderen Mahlzeit auf dem Teller sehnen. Ob Boeuf bourguignon, veganes Pilzragout, Coq au Vin rouge, Bolognese oder Fischsuppe: Im Nil kann all das und noch vieles mehr aus dem kleinen Pop-up-Fenster nach Hause geholt werden. Verpackt werden die Leckereien in praktische Pfandbecher. In der heimischen Küche müssen die Gerichte dann nur noch kurz warm gemacht werden.

Neuer Pferdemarkt 5 (St. Pauli), 20359 Hamburg; restaurant-nil.de

nil-to-go-essen

Nil: Essen to go auf St. Pauli / ©Genuss-Guide

Standard

Lunch – Gerichte aus Minas Küche

Jeden Mittwoch bis Freitag geht es in der Küche der Bar Standard heiß her: Gastgeberin Mina kocht darin wöchentlich wechselnde Gerichte für einen sättigenden Lunch. Auf der Karte stehen beispielsweise ein halber gebackener Blumenkohl mit Granatapfel, Haselnuss und frischem Pita-Brot oder Pasta mit Artischocken. Ihr Essen to go auf St. Pauli soll wohltuend, gesund und gewohnt bunt sein – so das Credo der Standard-Crew.

Große Freiheit 90 (St. Pauli), 22767 Hamburg; standard.hamburg

standard-bar-st.pauli

Im Standard gibt es von Mittwoch bis Freitag bunten Lunch zum Mitnehmen / ©Standard