5 Minuten Lesedauer / Top-Listen

Festliche Tafel

Weihnachtsmenü in Hamburg

Weihnachten ist die Zeit zum Zusammenkommen, Beschenken und Schlemmen! Viele Restaurants bieten leckere Gerichte in der Adventszeit und an Weihnachten an. Ob Braten, Fisch oder veggie: In diesen Hamburger Restaurants lohnt sich der Festschmaus

Weihnachten wird’s lecker!  / ©Unsplash/Jed Owen
Weihnachten wird’s lecker!  / ©Unsplash/Jed Owen

Brüdigams

Gemütlich in Eimsbüttel

Schon Anfang November läutet das Brüdigams im Eppendorfer Weg die Weihnachtszeit ein. Ab dem 11. November bereitet die Küche hier Drei- und Vier-Gänge-Menüs zu. Während gebackene Ziegenkäsepralinen mit Rote Bete-Carpaccio oder Pastinaken-Maronensuppe auf das Menü einstimmen, geht’s im Hauptgang mit Entenkeule, Fisch oder gebratener Zucchini-Frikadelle ums Ganze! Optional gibt es mit der Weinbegleitung zu jedem Gang den passenden Schluck. Das Brüdigams ist schon über ein Jahrzehnt in Eimsbüttel und bereichert seine Gäste in gemütlicher Atmosphäre mit gehobener Bistro-Küche. Perfekt für die Adventszeit, ob zu zweit, mit Freunden oder der Familie. 

Zu unserem Test

Adresse

Brüdigams
Eppendorfer Weg 98
Eimsbüttel
20259 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
17.30 - 23 Uhr
Mi:
17.30 - 23 Uhr
Do:
17.30 - 23 Uhr
Fr:
17.30 - 23.30 Uhr
Sa:
17.30 - 23.30 Uhr
So:
geschlossen
Reduzierte Gemütlichkeit im Brüdigams in Eimsbüttel / ©Marc Sill
Reduzierte Gemütlichkeit im Brüdigams in Eimsbüttel / ©Marc Sill

Fang & Feld

Weihnachten in der Elphi
Ein Restaurant mit besonderer Lage: Küchenchef Cameron White und sein Team kreieren zur Weihnachtszeit im Restaurant Fang & Feld in der Elbphilharmonie ein festliches Menü. Gäste wählen hier zwischen einem Drei- oder Fünf-Gänge Menü, das eine Kombination aus Weihnachtsklassikern und Hamburger Spezialitäten darstellt. Auf der Karte stehen etwa Wallnus-Pilz-Paté und Flunder-Filet, aber auch Hamburg Tapas, die Rundstück warm, Labskaus und Lachs-Stulle beinhalten. Hauptspeise ist der Hirschrücken mit Feigen-Nusskruste zu dem Kartoffel-Maronen-Püree, Rotkohl, Rosenkohl und Wirsing gereicht werden.

Zu unserem Test

Adresse

Fang & Feld
Platz der Deutschen Einheit 2
HafenCity
20457 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
geschlossen
Mi:
geschlossen
Do:
17.30 - 22 Uhr
Fr:
17.30 - 22 Uhr
Sa:
17.30 - 22 Uhr
So:
17.30 - 22 Uhr
Speisen mit Stil im Fang & Feld / ©Marc Sill
Speisen mit Stil im Fang & Feld / ©Marc Sill

Fischbeisl

Weihnachten mit norddeutschem Charme

Lust auf Fisch und Bistro-Atmosphäre? Dann ab nach Altona! Hier versorgt das Fischbeisl Hamburgerinnen und Hamburger am 25. und 26. Dezember mit einem Weihnachtsmenü. Das Menü beginnt mit einer Hummercremesuppe mit Nordseekrabben. Beim Hauptgang dürfen Gäste zwischen Filet vom Lumb oder einer Entenenbrust wählen. Zum Dessert serviert das Fischbeisl frische Datteln mit Marzipanfüllung. 

Zu unserem Test

Adresse

Fischbeisl
Große Elbstraße 131
Altona-Altstadt
22767 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
11.30 - 22 Uhr
Di:
11.30 - 22 Uhr
Mi:
geschlossen
Do:
11.30 - 22 Uhr
Fr:
11.30 - 22 Uhr
Sa:
11.30 - 22 Uhr
So:
11.30 - 22 Uhr
Das Fischbeisl in Altona serviert feinste Spezialitäten aus dem Meer / ©David Strüning
Das Fischbeisl in Altona serviert feinste Spezialitäten aus dem Meer / ©David Strüning

Gut Bardenhagen

Gemütliches Weihnachtsmenü

Das Gut Bardenhagen bei Lüneburg serviert regionale und saisonale Crossover-Küche. Hier speisen Gäste im gemütlichen Ambiente mit dunklem Interieur, Polstersesseln und Holztischen. Zur Weihnachtszeit ergänzt ein Gänsemenü die Speisekarte. Vom 11. November bis 28. Dezember wird der Braten im Drei- oder Vier-Gänge-Menü  aufgetischt. Dazu gibt es Knödel, Rotkohl und weitere Klassiker der winterlichen Küche. 

Adresse

Gut Bardenhagen
Bardenhagener Straße 3–9
29553 Bardenhagen

Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
17 - 23 Uhr
Mi:
17 - 23 Uhr
Do:
17 - 23 Uhr
Fr:
17 - 23 Uhr
Sa:
17 - 23 Uhr
So:
geschlossen
Das Restaurant Gut Bardenhagen serviert ein festliches Menü / ©Unsplash/Claudio Schwarz
Das Restaurant Gut Bardenhagen serviert ein festliches Menü / ©Unsplash/Claudio Schwarz

Hobenköök

Hamburgs Hafenküche

Thomas Sampl hat mit seiner Hobenköök einen absoluten Volltreffer gelandet. Die Fusion aus Markthalle und Restaurant ist nicht nur besonders, sondern sorgt auch noch für ein einzigartiges Ausgeherlebnis. Am Martinstag am 11. November serviert das Hobenköök-Team ein festliches Menü bestehend aus Suppe, Gänsekeule und Dessert. Für das weihnachtliche Menü zu Hause bereitet die Hobenköök Gänse und Enten zu. Je nach Wunsch sind diese schon vorgegart oder roh. Nach Belieben können Grünkohl, Klöße und Co. dazu bestellt werden. 

Zu unserem Test

Adresse

Hobenköök
Stockmeyerstraße 43
HafenCity
20457 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
17.30 - 23 Uhr
Di:
9 - 23 Uhr
Mi:
9 - 23 Uhr
Do:
9 - 23 Uhr
Fr:
9 - 23 Uhr
Sa:
9 - 23 Uhr
So:
geschlossen
Die Hobenköök vereint Restaurant und Markthalle / ©Gerrit Meier
Die Hobenköök vereint Restaurant und Markthalle / ©Gerrit Meier

Küchenfreunde

Festbraten für zu Hause

Die Küchenfreunde zaubern in der Weihnachtszeit einen Festbraten mit allerlei Beilagen für die heimischen vier Wände. Zur Wahl stehen Entenbraten, Gänsebraten, Chateaubriand vom Rügen Rind und Entenkeule. Mit traditionellen Beilagen wird das Menü perfekt: Rotkohl, Knödel, Kartoffeln. Aber auch Kartoffelgratin und Ofengemüse stehen auf dem Programm. Mit dem Winterzauber richten die Küchenfreunde außerdem eine private Weihnachtsfeier für bis zu 200 Personen aus, bei der es mit Glühwein, Grillgut, Lagerfeuer und romantischen Lichtern an nichts fehlt. 

Zu unserem Test

Adresse

Küchenfreunde
Lehmweg 30
Hoheluft-Ost
20251 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
12 - 15 Uhr
17.30 - 24 Uhr
Di:
12 - 15 Uhr
17.30 - 24 Uhr
Mi:
12 - 15 Uhr
17.30 - 24 Uhr
Do:
12 - 15 Uhr
17.30 - 24 Uhr
Fr:
12 - 15 Uhr
17.30 - 24 Uhr
Sa:
17.30 - 24 Uhr
So:
geschlossen
Bringen den Festbraten nach Hause: Küchenfreunde / ©Küchenfreunde
Bringen den Festbraten nach Hause: Küchenfreunde / ©Küchenfreunde

Landhaus Scherrer

Der Enten- und Gänse-Spezialist

Wenn’s um Gänse und Enten geht, ist man in Heinz O. Wehmanns Landhaus Scherrer genau richtig. Der Sternekoch ist vor allem für seine krosse Vierländer Ente bekannt. Im Menü gesellt sich der Braten zu Rotkohl, Kartoffelklößen und Moosbeeren. Zudem hält die Küche drei Alternativen parat: ein Menü mit Holsteiner Reh-Rücken, gratiniertes Steinbuttfilet und Angus-Rinderfilet. Zudem gibt es ein veganes Menü mit Curry-Kokos-Suppe und geschmortem Sellerie. Vor Ort verleihen weiße Tischdecken, holzverkleidete Wände und gemütliche rote Sessel eine festliche Stimmung. Die Gänse und Enten bietet das Landhaus Scherrer aber auch gemeinsam mit Beilagen zur Abholung für die eigenen vier Wände an. 

Zu unserem Test

Adresse

Landhaus Scherrer
Elbchaussee 130
Othmarschen
22763 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
12 - 14.30
18 - 21 Uhr
Di:
12 - 14.30
18 - 21 Uhr
Mi:
12 - 14.30
18 - 21 Uhr
Do:
12 - 14.30
18 - 21 Uhr
Fr:
12 - 14.30
18 - 21 Uhr
Sa:
12 - 14.30
18 - 21 Uhr
So:
geschlossen
Traditionell und schick: das Landhaus Scherrer / ©Marc Sill
Traditionell und schick: das Landhaus Scherrer / ©Marc Sill

Lenz

Weihnachtszeit ist Entenzeit

Das Restaurant Lenz serviert an Weihnachten eine vielfältige Speisekarte. Vom umfangreichen Weihnachtsmenü, einer kleinen À la carte-Auswahl sowie Enten und Gänsen bleibt hier kein Wunsch offen. Die Enten und Gänse gibt es auch für zu Hause. Mit einer Anleitung beigelegt, steht dem Winterschmaus nichts im Wege. Zum Braten serviert das Lenz Beilagen nach Wahl: Rotkohl, Rosenkohl, Kartoffel- oder Semmelklöße, Selleriepüree. Die passende Weinempfehlung gibt es obendrauf.

Zu unserem Test

Adresse

Lenz
Poppenbütteler Chaussee 3
Duvenstedt
22397 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
12 - 14.45 Uhr
17.30 - 21 Uhr
Di:
geschlossen
Mi:
geschlossen
Do:
12 - 14.45 Uhr
17.30 - 21 Uhr
Fr:
12 - 14.45 Uhr
17.30 - 21 Uhr
Sa:
12 - 14.45 Uhr
17.30 - 21 Uhr
So:
12 - 14.45 Uhr
17.30 - 21 Uhr
Im Lenz wird es zur Weihnachtszeit besonders gemütlich / ©Julia Schumacher
Im Lenz wird es zur Weihnachtszeit besonders gemütlich / ©Julia Schumacher

The Dining Room

Weihnachten wie in New York

Ein Restaurant mit „Aha-Effekt“! Im The Dining Room paaren sich Glamour und Charme: Der ovale Raum mit Tresen in der Mitte ist ein wahrer Hingucker. Das Restaurant gehört zu dem 5-Sterne-Hotel Fraser Suites, das 2019 sein Zuhause in der ehemaligen Oberfinanzdirektion gefunden hat. Wer sich zur Weihnachtszeit mal wieder ordentlich rausputzen und einen besonderen Abend verbringen möchte, is(s)t hier genau richtig. Zur Wahl stehen zwei festliche Menüs: eines mit Ente, eines mit Gans. Wahlweise gibt es den Hauptgang mit Fisch oder vegetarisch. Zum Nachtisch gibt es wärmenden, am Tisch flambierten Bratapfel-Crêpe.

Zu unserem Test

Adresse

The Dining Room
Rödingsmarkt 2
Altstadt
20459 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
7 - 24 Uhr
Di:
7 - 24 Uhr
Mi:
7 - 24 Uhr
Do:
7 - 24 Uhr
Fr:
7 - 01 Uhr
Sa:
7 - 01 Uhr
So:
7 - 24 Uhr
Derhambur „The Dining Room“ sorgt für einen „Aha-Moment“ / ©The Dining Room
Derhambur „The Dining Room“ sorgt für einen „Aha-Moment“ / ©The Dining Room

Vier Jahreszeiten

Winter Wonderland an der Alster

Schon der Empfang in der Lobby macht ordentlich Eindruck: Zur Weihnachtszeit glitzern, funkeln und leuchten im Hotel Vier Jahreszeiten die aufeinander abgestimmten Deko-Elemente um die Wette. Im Hotel finden sich gleich mehrere Gastronomien, die Weihnachten feiern: das Nikkei Nine mit seiner kosmopolitischen Atmosphäre, das Haerlin serviert unter anderem Hirschkalbsrücken und das neu gestaltete Grill setzt auf knusprige Gans aus dem Ofen. Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag bieten das Haerlin und das Grill außerdem ein Vier-Gänge-Menü oder Fünf-Gänge-Menü an. 

Zu unserem Test

Adresse

Grill
Neuer Jungfernstieg 9-14
Neustadt
20354 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
12 - 23 Uhr
Di:
12 - 23 Uhr
Mi:
12 - 23 Uhr
Do:
12 - 23 Uhr
Fr:
12 - 23 Uhr
Sa:
12 - 23 Uhr
So:
12 - 23 Uhr
Mit viel Prunk: Das Vier Jahreszeiten gehört fest zu Hamburg / ©Marc Sill
Mit viel Prunk: Das Vier Jahreszeiten gehört fest zu Hamburg / ©Marc Sill
Portrait von Johanna Zobel

Johanna Zobel ist immer für ein ausgiebiges Abendessen mit Freunden in gemütlichen Restaurants zu haben. Ein perfekter Abend endet für sie mit einem Absacker in einer typischen Hamburger Eckkneipe.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner