Bars

Botanic District

botanic-district-bar

Eppendorfer Großstadtdschungel: Das Botanic District serviert Highballs / @Ina Hamburg - Fotografie & Design, K. Görke

Dunkles Holz, angenehmes Licht und amtlich Style. Ein bisschen New York, ein bisschen Dschungel. Das ist das Botanic District von Hannes Schröder, der ein paar Meter weiter auch die „Küchenfreunde“ und das „Was wir wirklich lieben“ betreibt. Barchef David Desplace und sein Team setzen seit Oktober 2017 darauf, coole Drinks unter die Nachtschwärmer zu bringen. Bekannt ist das Botanic District vorallem für seine exzellenten Highballs, die in der Mischung aus Bar und Restaurant so richtig zelebriert werden. Unser Lieblingsdrink: The Root Boy, in dem Havana Club mit Kurkuma, Lime, Ingwerbier, Lemongras, Espuma und Pfeffer gemixt wird. Würzige Angelegenheit. Auch Botanical-Tapas, Bowls und Burger werden serviert – im Sommer auch auf der lauschigen Terrasse an der Hegestraße.

Musik

Musik

Loungemusik, ab 22 Uhr Elektro- und Funkmusik

Schräges Stück

Herzstück

Drinks, Barefood und Burger

Für ein Date mit

Perfekt für

den Feierabend und dafür, das Leben zu feiern

Das Besondere

Drink

Violette Highball, Rtp Highball, The Root Boy, Bay Bramball

Das Besondere

Rauchen

nein

Das Besondere

Das Besondere

der urbane Großstadtdschungel-Style und gut gelaunter Bartender

Adresse

Adresse

Botanic District

Hegestraße 14-16
20251 Hamburg

Hamburg-Nord

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo. 17 – 23 Uhr
Di. 17 – 23 Uhr
Mi. 17 – 23 Uhr
Do. 17 – 23 Uhr
Fr. 17 – 23 Uhr
Sa. 17 – 23 Uhr
So. geschlossen