4 Minuten Lesedauer / Top-Listen

Küche aus Nordamerika

Tacos, Burritos und mehr: Zehn Mexikaner in Hamburg

Die mexikanische Küche ist vielfältig: Hier vereinen sich traditionelle Rezepte der Azteken und Maya mit spanischen und französischen Einflüssen. In diesen zehn mexikanischen Restaurants in Hamburg könnt ihr authentische und modern interpretierte Gerichte genießen

Scharf, bunt und mit viel Käse: So schmeckt mexikanische Küche in Hamburg / ©Marc Sill
Scharf, bunt und mit viel Käse: So schmeckt mexikanische Küche in Hamburg / ©Marc Sill

Baborrito

Hipper Mexikaner in Hamburg

Das Baborrito ist ein hippes mexikanisches Restaurant, das mitten im Grindel in Hamburg liegt. Der Imbiss direkt an der Grindelallee ist mit großen Zeichnungen an den Wänden liebevoll gestaltet. Und obwohl es trubelig zugeht, lässt es sich hier gut aushalten. Schuld daran sind natürlich die leckeren Gerichte. Von Burrito über Bowls bis hin zu Quesadillas ist hier nicht nur für Fleischliebhaber was dabei. Auch vegetarische und vegane Burritos werden hinter der Theke frisch gerollt.

Zu unserem Test

Adresse

Baborrito
Grindelallee 83
Rotherbaum
20146 Hamburg

Anreise

Schlump, U2, U3


Öffnungszeiten

Mo:
11 - 21 Uhr
Di:
11 - 21 Uhr
Mi:
11 - 21 Uhr
Do:
11 - 21 Uhr
Fr:
11 - 21 Uhr
Sa:
12 - 21 Uhr
So:
12 - 21 Uhr
Unübersehbar: Im Baborrito im Grindelviertel geht’s um Mexiko / ©Marc Sill
Unübersehbar: Im Baborrito im Grindelviertel geht’s um Mexiko / ©Marc Sill

Chango

Cocktails am Nikolaifleet

Ob im lichtdurchfluteten, bunt tapezierten Restaurant oder auf der schönen Außenterrasse mit Blick auf das Nikolaifleet: Im Chango lassen sich leckere Nachos, Tacos, Burritos und Quesadillas verspeisen. Der in der Hamburger Altstadt gelegene Mexikaner hat dabei viele vegane Varianten im Angebot. Auch die integrierte Bar sollte man nicht verpassen: Hier kredenzt der Service köstliche und hübsch dekorierte Tequila- und Mezcal-Cocktails.

Adresse

Chango
Holzbrücke 7
Altstadt
20459 Hamburg

Anreise

Stadthausbrücke S1, S3


Öffnungszeiten

Mo:
17 - 22 Uhr
Di:
12 - 22 Uhr
Mi:
12 - 22 Uhr
Do:
12 - 22 Uhr
Fr:
12 - 22 Uhr
Sa:
13 - 22 Uhr
So:
geschlossen
Mexikanische Speisen und köstliche Cocktails gibt’s im Chango in Hamburg / ©Hybrid Storytellers/Unsplash
Mexikanische Speisen und köstliche Cocktails gibt’s im Chango in Hamburg / ©Hybrid Storytellers/Unsplash

Dos Amigos

Urig und bunt

Quietschbunt, an den Wänden coole Strohhüte und vielfarbige Wandzeichnungen – das urige Dos Amigos in Bergedorf fällt auf den ersten Blick direkt durch das detailverliebte Design auf. Und auch die Küche lässt einen nicht enttäuscht zurück. Besonders empfehlenswert: die in zischend heißer Gusspfanne servierten Sizzler, die mit Weizentortillas und verschiedenen Dips serviert werden. Die Tortillas, übrigens gereicht in kleinen, witzigen Strohhutbehältern, darf man kostenlos unbegrenzt nachbestellen.

Adresse

Dos Amigos
Sillemstrasse 74
Eimsbüttel
20257 Hamburg

Anreise

Lutterothstraße U2


Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
18 - 22 Uhr
Mi:
18 - 22 Uhr
Do:
18 - 22 Uhr
Fr:
17 - 23 Uhr
Sa:
17 - 23 Uhr
So:
geschlossen
Urig und bunt: Das Dos Amigos in Bergedorf sticht durch cooles Design hervor / ©Marc Sill
Urig und bunt: Das Dos Amigos in Bergedorf sticht durch cooles Design hervor / ©Marc Sill

El Tequito

Ran an die Avocado!

Das El Tequito hat sich als mexikanisches Restaurant in Hamburg bewährt: Schon seit 1991 ist das Lokal am St. Pauli Fischmarkt ansässig. Ob Klassiker oder moderne Food-Variationen: Alles wird direkt vor Ort aus frischen Zutaten hergestellt. Wer es besonders frisch mag: Die Guacamole darf auf Wunsch sogar selbst am Tisch zubereitet, abgeschmeckt und anschließend in gemütlicher Atmosphäre verspeist werden. Zum Durstlöschen gibt’s unter anderem eine köstliche Auswahl an Margaritas. 

Adresse

El Tequito
St. Pauli Fischmarkt 3
St.Pauli
20359 Hamburg

Anreise



Öffnungszeiten

Mo:
17 - 23 Uhr
Di:
17 - 23 Uhr
Mi:
17 - 23 Uhr
Do:
17 - 23 Uhr
Fr:
16 - 24 Uhr
Sa:
16 - 24 Uhr
So:
16 - 24 Uhr
Die Guacamole selbst abschmecken? Das geht im El Tequito am St. Pauli Fischmarkt / ©Travis Yewell/Unsplash
Die Guacamole selbst abschmecken? Das geht im El Tequito am St. Pauli Fischmarkt / ©Travis Yewell/Unsplash

Jim Burrito’s

Burritos für den großen Hunger

Wie der Name schon andeutet, dreht sich in dem kleinen Restaurant mitten in der Schanze alles um Burritos. Die Weizentortillas werden in diversen Variationen und mit frischen Zutaten reichlich befüllt und gerollt. Auch andere Klassiker der mexikanischen Küche wie Enchiladas, Quesadillas und Enmoladas werden in dem Lokal direkt am Schulterblatt in üppigen Portionen gereicht. Hungrig nach Hause gehen muss bei Jim Burrito‘s also niemand.

Adresse

Jim Burrito's
Schulterblatt 12
Sternschanze
20357 Hamburg

Anreise

Sternschanze S21, S31


Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
geschlossen
Mi:
17 - 22 Uhr
Do:
17 - 22 Uhr
Fr:
12 - 23 Uhr
Sa:
12 - 23 Uhr
So:
17 - 22 Uhr
In Jim’s Burritos am Schulterblatt wird jeder satt / ©Albany Capture/Unsplash
In Jim’s Burritos am Schulterblatt wird jeder satt / ©Albany Capture/Unsplash

La Quesadilla

Mexikanisches Flair in Hoheluft

Hier speist es sich wie in einem Gemälde von Frida Kahlo: Die Wände leuchten in bunten Farben, Gäste schlürfen Drinks aus Pelikan-förmigen Gläsern und skurrile Deko-Elemente akzentuieren den Gastraum. Auf farbenfroh gewebten Tischdecken wird serviert, was der Restaurantname verspricht: Quesadillas in allen Formen und Farben. Das Restaurant in Hoheluft-Ost bietet sie mit Fisch, Fleisch oder als vegetarische und vegane Optionen an.

Zu unserem Test

Adresse

La Quesadilla
Falkenried 30
Hoheluft-Ost
20251 Hamburg

Anreise

Eppendorfer Weg (Ost) Bus 5


Öffnungszeiten

Mo:
17 - 23 Uhr
Di:
17 - 23 Uhr
Mi:
17 - 23 Uhr
Do:
17 - 23 Uhr
Fr:
17 - 23 Uhr
Sa:
17 - 23 Uhr
So:
17 - 23 Uhr
Die farbenfroh dekorierten Drinks sind ein Highlight im La Quesadilla / ©Marc Sill
Die farbenfroh dekorierten Drinks sind ein Highlight im La Quesadilla / ©Marc Sill

San Burrito

Mexican Streetfood in Eimsbüttel

Bei San Burrito gibt’s Fusionsküche, die mexikanisches Streetfood mit den Aromen anderer amerikanischer Länderküchen vereint. Auf den Tisch kommen in dem 2007 eröffneten Eimsbütteler Restaurant unter anderem Burritos, Bowls und Quesadillas. Den Dienstag sollten sich Taco-Fans unbedingt im Kalender anstreichen: Denn jeden zweiten Dienstag kann man sich ab 18 Uhr zum All-you-can-eat-Special durch die vielfältige Taco-Karte probieren.

Adresse

San Burrito
Osterstraße 165
Eimsbüttel
20255 Hamburg

Anreise

Osterstraße U2


Öffnungszeiten

Mo:
12 - 21.30 Uhr
Di:
12 - 21.30 Uhr
Mi:
12 - 21.30 Uhr
Do:
12 - 22 Uhr
Fr:
12 - 22 Uhr
Sa:
13 - 22 Uhr
So:
13 - 21.30 Uhr
Tacos en masse gibt’s jeden zweiten Dienstag bei San Burrito / ©Jarett Lopez/Unsplash
Tacos en masse gibt’s jeden zweiten Dienstag bei San Burrito / ©Jarett Lopez/Unsplash

Senor Loco

Deftig und authentisch 

Am Großneumarkt ist das Senor Loco beheimatet. Hier ist authentisches Mexican Food zu erwarten, denn: Der Küchenchef ist selbst schon häufig nach Mexico gereist, um Eindrücke von den Nationalgerichten zu bekommen. Die Karte hat eine große Auswahl an Speisen im Angebot. Für Fans besonders deftiger Küche gibt es Chimichangas, die in der Fritteuse gebacken werden. Als echter Geheimtipp angepriesen: die Nachos mit hausgemachter mexikanischer Guacamole. Also nichts wie hin und probieren!

Adresse

Senor Loco
Großneumarkt 54
Neustadt
20459 Hamburg

Anreise

Stadthausbrücke S1, S3


Öffnungszeiten

Mo:
17 - 22 Uhr
Di:
17 - 22 Uhr
Mi:
17 - 22 Uhr
Do:
17 - 22 Uhr
Fr:
17 - 22 Uhr
Sa:
17 - 22 Uhr
So:
geschlossen
Die Nachos mit hausgemachter Guacamole im Senor Loco sollte man unbedingt kosten / ©Hybrid Storytellers/Unsplash
Die Nachos mit hausgemachter Guacamole im Senor Loco sollte man unbedingt kosten / ©Hybrid Storytellers/Unsplash

Qrito

Bunter Mexikaner in Hamburg

Die Lange Reihe in St. Georg ist bunt – natürlich darf auch ein Mexikaner in der berühmten Meile in Hamburg nicht fehlen! Das Qrito bietet eine große Auswahl an Burritos, Quesadillas und Bowls sowie Tacos und Taquitos zum selbst Zusammenstellen. Wer nur wenig Hunger mitbringt, kann viele der Gerichte auch in kleinen Portionen bestellen. In der integrierten Bar des Lokals lassen sich außerdem Highballs und hausgemachte Limonaden genießen.

Adresse

Qrito
Lange Reihe 68
St. Georg
20099 Hamburg

Anreise

Gurlittstraße Bus 6, 17, 18


Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
11.30 - 22 Uhr
Mi:
11.30 - 22 Uhr
Do:
11.30 - 22 Uhr
Fr:
11.30 - 22 Uhr
Sa:
11.30 - 22 Uhr
So:
11.30 - 22 Uhr
Das Qrito bietet kleine und große Speisen / ©Unsplash / Mgg Vitchakorn
Das Qrito bietet kleine und große Speisen / ©Unsplash / Mgg Vitchakorn

Yaku

Peruanisch-mexikanische Küche für Fleischfans

Die Einrichtung im peruanisch-mexikanischen Yaku im Grindelviertel ist einfach gehalten, die Gerichte dafür schön arrangiert und die Atmosphäre lebhaft. Aus den Boxen tönt südamerikanische Blasmusik. In dem 2019 eröffneten Fusion-Restaurant lassen sich spannende kulinarische Entdeckungen machen: zum Beispiel das „Que Tal Culantro“, wohinter sich zartes Rindfleisch in gelber Chili-Koriander-Soße, Avocado und handgemachte Kroketten verbergen.

Zu unserem Test

Adresse

Yaku
Schlüterstraße 79
Rotherbaum
20146 Hamburg

Anreise

Hallerstraße U1


Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
18 - 23 Uhr
Mi:
18 - 23 Uhr
Do:
18 - 23 Uhr
Fr:
18 - 23.30 Uhr
Sa:
17 - 23 Uhr
So:
17 - 22 Uhr
Fleischliebhaber kommen im Yaku auf ihre Kosten  / ©Marc Sill
Fleischliebhaber kommen im Yaku auf ihre Kosten  / ©Marc Sill

Portrait von Marina Höfker

Ob koreanisches Bibimbap oder mexikanische Quesadillas: Marina Höfker probiert sich gern durch die verschiedenen Länderküchen in Hamburg. Den Sonntag verbringt sie am liebsten in einem gemütlichen Café in der Nachbarschaft.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner