3 Minuten Lesedauer / Stories

Ab in den Wald

Pilze sammeln in und um Hamburg: So geht’s 

Die Pilzsaison ist eröffnet. In und um Hamburg gibt es einige Stellen, an denen man selbst Pilze sammeln kann. Außerdem verraten wir, welche einheimischen Pilze hier im Norden wachsen

20. September 2022

Pfifferlinge und auch sein falscher Doppelgänger wachsen oftmals in größeren Gruppen an einer Stelle / ©unsplash/Pascal Debrunner
Pfifferlinge und auch sein falscher Doppelgänger wachsen oftmals in größeren Gruppen an einer Stelle / ©unsplash/Pascal Debrunner

Wenn die Blätter sich an den Bäumen rot und gelb färben, das Wetter mild und feucht ist und die Sonnenstrahlen im Wald wieder ihren Weg durch die dichten Baumkronen finden, ist Pilzsaison. Die goldene...

Mitgliederbereich

Jetzt weiterlesen mit Genuss-Guide+

Dein Tor zu Hamburgs Gastronomie

rund 700 Restaurant-Kritiken

Hamburgs Bars im Test und die besten Cafés

spannende Hintergrundgeschichten über und aus der Hamburger Gastro- und Foodszene

Für nur 24 EUR im Jahresabo

und du kannst 14 Tage kostenlos testen!

HIER REGISTRIEREN

Alle Preise inkl. MwSt.

Du bist bereits registriert?
Hier anmelden
Portrait von Karoline Gebhardt

Karoline Gebhardt genießt die Vielfalt der Hamburger Gastroszene und die kulturellen Gefilde der Hansestadt. Abseits der Tastatur spielt sie Bass und fängt mit ihrer Analogkamera die Facetten Hamburgs ein.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner