1 Minuten Lesedauer / News

Brauereien

Hamburg Beer Week 2022

10 Tage, 46 Locations, 200 Veranstaltungen: Die Hamburg Beer Week ist in diesem Jahr größer und bunter denn je 

8. September 2022

Das HHBW Orga-Team: Jens Hinrichs, Brian Schlede, Axel Ohm, Udo Spallek, Daniel Hertrich /©Henning Angerer
Das HHBW Orga-Team: Jens Hinrichs, Brian Schlede, Axel Ohm, Udo Spallek, Daniel Hertrich /©Henning Angerer

Vom 8. bis 17. September 2022 feiern die Hamburger die lange Bierhistorie und Weltoffenheit Hamburgs mit der Hamburg Beer Week (HHBW). Dafür tun sich 23 Hamburger Brauereien zusammen, um gemeinschaftlich ein Bier zu brauen. Den vielleicht weltweit größten Gemeinschaftssud. Das Team rund um Axel Ohm und Jens Hinrichs hat zahlreiche Events und einige Überraschungen geplant

Viele Höhepunkte

Los geht das Festival am Donnerstag, 8. September 2022, im Auswanderermuseum BallinStadt mit der Sonderausstellung ,,BIER – Exportschlager‘‘, die den Einfluss der Migration auf die Bierkultur beleuchtet. In den folgenden zehn Tagen stehen Bier-Dating, die erste Hamburger Hobbybrau Meisterschaft, Vinyl-Sessions, zahlreiche Konzerte, Talks und Partys sowie die Brewers Boat Cruise, eine zweistündige Hafenrundfahrt mit Verkostung von zwölf Bieren, an. Neben den einzelnen Events können Teilnehmende an der HHBW Location Jagd teilnehmen, an diversen Orten Stempel sammeln und  exklusive Preise gewinnen. Den Abschluss feiern Gäste gemeinsam mit 28 nationalen und internationalen Brauereien im Auswanderermuseum BallinStadt mit 100 Fassbieren, Workshops und Talks, Livemusik, leckerem Street Food und dem Streetart Battle “Secret Wars”. 

AvL

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner