Unser Podcast: Einmal alles, bitte!

Inhaltsverzeichnis

    Der Genuss-Guide Hamburg auf die Ohren: In unserem Podcast „Einmal alles, bitte!“ schauen wir Menschen aus der Gastroszene in die Karten. Sie alle müssen sich infolge der Pandemie neu erfinden, kreativ werden und an ihre Grenzen gehen. Darüber sprechen wir einmal im Monat und ordnen für euch die aktuelle Lage ein.

    Was ihr zu hören kriegt? Insider-Geschichten von Menschen aus der Gastronomie und allen, die mit dem Thema Ernährung zu tun haben. Interessante und emotionale Gespräche mit Promis und Foodies. Expertenmeinungen von Politikern, Sportlern, Hoteliers und Ernährungsprofis. Viele Tipps und Anregungen für den eigenen Alltag – auch in Form von weiterführenden Artikeln auf unserem Portal genussguide-hamburg.com. Gastgeberin ist Jasmin Shamsi, Food-Journalistin bei der SZENE HAMBURG. Sie hat sich lange in der Gastroszene umgeschaut und spricht mit Menschen, die über sich hinausgewachsen sind.

     

    jasmin-shamsi-podcast-genussguide-hamburg-sw

    Geschlechterklischees in der Gastronomie

    Zora Klipp sagt, was sie denkt und nimmt sich selbst nicht so ernst. Mit ihrer Sendung „Koch ma!“ wurde sie als Köchin, Moderatorin und Influencerin erfolgreich. Zusammen mit ihrer Schwester Ronja hat sie im Oktober 2020 mitten in der Pandemie ihr erstes eigenes Café eröffnet. Dass der Laden trotzdem brummt, liegt an ihrem Geschick und an vielen glücklichen Zufällen. An der Zusammenarbeit mit ihrer Schwester schätzt sie den ehrlichen Umgang miteinander. Umso schwieriger findet sie das Auftreten manch gestandener männlicher Kollegen, die sie indirekt abschätzig behandeln. Ein Gespräch über Klischees und Familienwerte.

    lotto-hamburg-podcast-einmal-alles-bitte Wir bedanken uns für die Unterstützung dieser Folge bei unserem Partner LOTTO Hamburg.

    Mitarbeiterbindung in Zeiten der Krise

    Seit Monaten ist das Gastgewerbe lahmgelegt. Aus wirtschaftlicher Sicht eine absolute Katastrophe – zumal einige Gastronomen immer noch auf Überbrückungshilfen warten. Was bedeutet das eigentlich für die Mitarbeiter, die jetzt in Kurzarbeit sind? Kommen sie über die Runden? Und wie geht man als Arbeitgeber mit der Verantwortung um, der Belegschaft keine Perspektive bieten zu können? Fachmangel und fehlender Nachwuchs waren schon vor der Pandemie ein riesiges Problem. Stephan von Bülow, Manager der Block Gruppe, weiß, wie man die Arbeitnehmer bei der Stange hält.

    lotto-hamburg-podcast-einmal-alles-bitte Wir bedanken uns für die Unterstützung dieser Folge bei unserem Partner LOTTO Hamburg.

    Klimaneutrale Verpackung aus Maisstärke

    Wie sieht die Verpackung der Zukunft aus? Aus recyceltem Plastik, aus Agrarresten wie Maisfasern oder Tomatenstrünken? Innerhalb weniger Monate hat der Gesetzgeber zwei wichtige Beschlüsse veröffentlicht, die es in sich haben: das Verbot von Einwegplastik und die Mehrwegpflicht für Gastronomien ab 2023. Während Reza Akbarzadah vom Green Leaf bereits das Mehrwegsystem von Vytal testet, setzt Onur Elci von der Kitchen Guerilla große Hoffnungen in die Wiederverwertung von landwirtschaftlichen Restprodukten.

    lotto-hamburg-podcast-einmal-alles-bitte Wir bedanken uns für die Unterstützung dieser Folge bei unserem Partner LOTTO Hamburg.

    Essen zum Mitnehmen in Mehrwegboxen

    Ab kommendem Sommer 2021 ist der Verkauf von Wegwerfgeschirr aus Kunststoff verboten. Ironischerweise hat sich der Verpackungsmüll seit Beginn der Pandemie aber fast verdoppelt. Schauen sich Gastronomen schon nach guten Alternativen um, wo ihr Take-away-Geschäft aktuell den Laden am Laufen hält? Welche gibt es bereits in Hamburg und wie kriegt man die kritische Masse überzeugt? Umweltberater Tristan Jorde erklärt, was für Mehrweg spricht und warum Hamburg besser recyceln muss.

    Die Pandemie als Beschleuniger von Innovationen

    Köchin und Herz der Bar Standard auf St.Pauli Jasmin Baltres hat in den letzten Monaten ein Auf und Ab der Gefühle erlebt: Im Frühjahr 2020 der Schock nach dem ersten Lockdown, im Sommer die große Euphorie mit Blick auf die sinkenden Infektionszahlen, im Herbst die Erschöpfung nach einer Turbo-Kreativphase, im Winter der Wunsch nach Normalität und Entschleunigung. Die Pandemie ist für alle eine riesengroße Herausforderung. Aber sie hat überraschenderweise auch ein paar positive Nebeneffekte.

    Kulinarischer Podcast nicht nur für Foodies

    Täglich sprechen wir darüber, was es morgens, mittags und abends zu essen gibt. Essen und Trinken verbindet! Kein Wunder, dass Pläne und Geschäfte oft bei einem Mittagessen oder am Tresen geschmiedet und beschlossen werden. Unser Podcast „Einmal alles, bitte“ richtet sich an alle, die sich für die Rahmenbedingungen unserer gastronomischen Kultur interessieren.