5 Minuten Lesedauer / Top-Listen

Vielfältige Länderküche

Ein Hauch von China: Zehn Restaurants in Hamburg

Chinesisch ist nicht gleich chinesisch: Die Kochkunst des Landes zeichnet sich durch verschiedene Regionalküchen aus. Auch bei uns lässt sich die genussvolle Vielfalt erleben: Hier kommen zehn chinesische Restaurants in Hamburg

Die Landesküche in China bietet große Vielfalt – auch in den Restaurants in Hamburg / ©Marc Sill
Die Landesküche in China bietet große Vielfalt – auch in den Restaurants in Hamburg / ©Marc Sill

Batu Noodle Society

Chinesisches Restaurant in Hamburg

Rote Lampions leuchten verheißungsvoll den Weg in die Batu Noodle Society im Schanzenviertel. Und sie versprechen nicht zu viel: Das Geheimnis der frisch zubereiteten Gerichte liegt in der Mischung aus chinesischer Nudelkultur und italienischem Know-how. Dafür wurde der chinesische Dumpling-Meister, dessen Kochkunst sich in dem Lokal genießen lässt, extra aus dem Ruhestand zurückgeholt. Das Ambiente des chinesisches Restaurants punktet in Hamburg mit einer offenen Küche und einer Terrasse mit herrlichem Ausblick ins Grüne.

Zu unserem Test

Adresse

BATU Noodle Society
Eimsbütteler Straße 1
Altona-Nord
22769 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
18 - 24 Uhr
Mi:
18 - 24 Uhr
Do:
18 - 24 Uhr
Fr:
18 - 24 Uhr
Sa:
18 - 24 Uhr
So:
geschlossen
In der Küche der Batu Noodle Society werden die Gerichte mit Hingabe zubereitet / ©Marc Sill
In der Küche der Batu Noodle Society werden die Gerichte mit Hingabe zubereitet / ©Marc Sill

Copper House

Live Cooking nach Wunsch

Das Copper House liegt direkt an der Davidstraße. Eine ideale Lage also, um einen Abend auf dem Kiez zu beginnen und in geselliger Runde chinesische Küche zu genießen. In dem hell und modern möblierten Restaurant wird nicht nur Essen à la carte aufgetischt: Das Copper House bietet darüber hinaus ein All-you-can-eat-Buffet sowie Live Cooking auf einem Teppanyaki-Grill an, bei dem man sich die Zutaten der Gerichte inklusive Gewürzen und Soßen selbst zusammenstellen kann.

Zu unserem Test

Adresse

Copper House
Davidstraße 37
St. Pauli
20359 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
12 - 23 Uhr
Mi:
12 - 23 Uhr
Do:
12 - 23 Uhr
Fr:
12 - 23 Uhr
Sa:
12 - 23 Uhr
So:
12 - 23 Uhr
Das Copper House tischt Lachs-Avocado-Tatar auf / ©Marc Sill
Das Copper House tischt Lachs-Avocado-Tatar auf / ©Marc Sill

Dim Sum Haus

Kulinarischer Klassiker

Das Dim Sum Haus neben dem Schauspielhaus hat’s zur fernöstlichen Hamburgensie gebracht: Es ist nicht nur der älteste Chinese der Stadt, sondern auch Hotspot bekannter Leute plus solcher, die es werden wollen. Die 1964 eröffnete Institution führen Mary-Ann und Dennis Kwong in dritter Familiengeneration. Während das Interieur moderner geworden ist, ist die Küche geblieben, wie sie ist – und zwar gewohnt erstklassig. Wer bessere Pekingente oder Dim Sum als in diesem kulinarischen Klassiker sucht, wird lange danach suchen müssen.

Zu unserem Test

Adresse

Dim Sum Haus
Kirchenallee 37
St. Georg
20099 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
12 - 15 Uhr
18 - 23 Uhr
Di:
12 - 15 Uhr
18 - 23 Uhr
Mi:
12 - 15 Uhr
18 - 23 Uhr
Do:
12 - 15 Uhr
18 - 23 Uhr
Fr:
12 - 15 Uhr
18 - 23 Uhr
Sa:
13 - 23 Uhr
So:
13 - 23 Uhr
Gedämpfte kantonesische Teigtaschen im Dim Sum Haus / ©Marc Sill
Gedämpfte kantonesische Teigtaschen im Dim Sum Haus / ©Marc Sill

Half The Sky

Gehobene China-Küche in Hamburg

Eine große Fensterfront und ein paar gediegene Lampenschirme: Das schicke Ambiente im Half The Sky macht ordentlich was her. Das chinesische Gourmet-Restaurant hat 2020 am Platz der Arbeiterinnen in der Mitte Altona seine Türen geöffnet. Seitdem gilt das Lokal als eine der Referenzen, wenn es um gehobene chinesische Küche jenseits der riesigen Imbiss-Flotte in Hamburg geht. Einer der Klassiker im Half The Sky ist die geröstete Ente auf Shiitake-Pilzen.

Zu unserem Test

Adresse

Half the sky
Platz der Arbeiterinnen 1
Altona-Nord
22765 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
12 - 23 Uhr
Di:
12 - 23 Uhr
Mi:
12 - 23 Uhr
Do:
12 - 23 Uhr
Fr:
12 - 23 Uhr
Sa:
12 - 23 Uhr
So:
12 - 23 Uhr
Das Half The Sky serviert chinesische Gourmetküche in Altona / ©Marc Sill
Das Half The Sky serviert chinesische Gourmetküche in Altona / ©Marc Sill

Han Yang

Vielfalt und Raffinesse

Seit über 40 Jahren steht das Han Yang in Niendorf für vielfältige chinesische Küche und ist daher mittlerweile eine Institution in dem Stadtteil. Ob Dim Sum, Mapo Doufu oder gebackene Ente: Das chinesische Restaurant bietet in Hamburg eine große Auswahl an verschiedenen Gerichten, die allesamt raffinierter zubereitet sind, als man es von asiatischen Lokalen gewohnt ist. Das Interieur ist etwas in die Jahre gekommen, macht das Han Yang aber umso uriger und gemütlicher. Tipp: Da das Restaurant immer gut besucht ist, am besten vorher reservieren.

Zu unserem Test

Adresse

Han Yang
Zum Markt 1
Niendorf
22459 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
12 - 15
18 - 22.30 Uhr
Mi:
12 - 15
18 - 22.30 Uhr
Do:
12 - 15
18 - 22.30 Uhr
Fr:
12 - 15
18 - 22.30 Uhr
Sa:
12 - 15
18 - 22.30 Uhr
So:
12 - 22 Uhr
Raffinierte chinesische Küche bietet das Han Yang in Niendorf / ©Unsplash/Haryo Setyadi
Raffinierte chinesische Küche bietet das Han Yang in Niendorf / ©Unsplash/Haryo Setyadi

Herr He

Schwäne und Schweinchen

Herr He ist seit Jahren ein Garant für exzellente, authentisch wirkende chinesische Küche. In dem Restaurant hinterm Ohnsorg Theater gibt es neben bereits etablierten Klassikern seit einiger Zeit eine umfangreiche Karte mit Dim Sum: Diverse Rollen, Teigtaschen und gedämpfte gefüllte Brötchen landen in kleinen Portiönchen, die dennoch sättigend sind, in Schüsselchen oder auf kleinen Tellern. Perfekt also, um sich einmal querbeet durchzuprobieren. Einige der Desserts sind besonders liebevoll angerichtet und sehen aus wie Schwäne oder Schweinchen. Ein süßer Anblick und köstlich zugleich!

Zu unserem Test

Adresse

Herr He
Ernst-Merck-Straße 10
St. Georg
20099 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
12 - 16
17.30 - 22.30 Uhr
Di:
geschlossen
Mi:
12 - 16
17.30 - 22.30 Uhr
Do:
12 - 16
17.30 - 22.30 Uhr
Fr:
12 - 16
17.30 - 22.30 Uhr
Sa:
12 - 16
17.30 - 22.30 Uhr
So:
12 - 16
17.30 - 22.30 Uhr
Die Auswahl an kleinen, schmackhaften Gerichten im Herr He ist groß / ©Marc Sill
Die Auswahl an kleinen, schmackhaften Gerichten im Herr He ist groß / ©Marc Sill

Man Wah

Kiez-Legende mit klassischer Küche

Das Man Wah am Spielbudenplatz ist eine echte Kiez-Legende. Vor allem St. Pauli-Touristen, Theaterbesucher und Clubgänger finden sich in dem stets gut besuchten Lokal ein. Das Interieur ist der Gegenentwurf zum Fernost-Fertigteil-Gedöns deutscher Süßsauer-Chinesen der 80er-Jahre. Hier könnte auch italienische Bistro-Küche beheimatet sein. Nur ein paar Buddhas verlinken auf die kantonesische Herkunft der Betreiber. Die Küche ist weniger experimentierfreudig, sondern traditionell. Ein besonders heißer Tipp: das Huhn mit Zitronengras und scharfer Fischsoße.

Zu unserem Test

Adresse

Man Wah
Spielbudenplatz 18
St. Pauli
20359 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
12 - 22 Uhr
Di:
12 - 22 Uhr
Mi:
12 - 22 Uhr
Do:
12 - 22 Uhr
Fr:
12 - 23 Uhr
Sa:
12 - 23 Uhr
So:
12 - 22 Uhr
Kantonesischer Dauerbrenner: das asiatische Restaurant Man Wah auf der Reeperbahn / ©Unsplash/Doran Erickson
Kantonesischer Dauerbrenner: das asiatische Restaurant Man Wah auf der Reeperbahn / ©Unsplash/Doran Erickson

Ming Dynastie

Institution in Familienhand

Wer auf der Suche nach unverfälschter chinesischer Küche ist, kann in Wandsbek fündig werden. Das Familienrestaurant Ming Dynastie gehört hier schon seit vielen Jahren zu den besten Adressen. Von der gutbürgerlich-traditionellen Einrichtung sollte man sich nicht abschrecken lassen, denn das Lokal überzeugt durch die durchweg hohe Qualität der Speisen. Anders als in vielen anderen Chinarestaurants wird hier mit Gewürzen, Kräutern oder Chili nicht gespart. Wer scharf bestellt, bekommt es auch. Ein absolutes Muss: die in Bambuskörbchen servierten gedämpften Teigtaschen.

Zu unserem Test

Adresse

Ming Dynastie
Wandsbeker Königstraße 21
Wandsbek
22041 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
12 - 15
17 - 22 Uhr
Mi:
12 - 15
17 - 22 Uhr
Do:
12 - 15
17 - 22 Uhr
Fr:
12 - 15
17 - 22 Uhr
Sa:
12 - 22 Uhr
So:
12 - 22 Uhr
Chinesische Küche in Wandsbek: das Restaurant Ming Dynastie / ©Unsplash/Henry & Co.
Chinesische Küche in Wandsbek: das Restaurant Ming Dynastie / ©Unsplash/Henry & Co.

Ni Hao

Aufwendige Gerichte in schicker Atmosphäre

Winkekatzen und den üblichen China-Kitsch suchen Gäste in dem 1994 eröffneten Restaurant in Wandsbek vergebens. Stattdessen wirkt das Interieur gehoben: weiße Tischtücher, frische Blumen, Kerzenlicht und angewärmte Teller, in der Ecke steht ein schwarzer Flügel. Das Essen – authentische chinesische Küche – bringt die Bedienung auf einem Servierwagen an den Tisch. Dabei werden keine Mühen gescheut: Dass die Herstellung der aromatischen Soßen, die Chefkoch Julian Chen kreiert, mitunter Wochen dauert, spricht für sich. 

Zu unserem Test

Adresse

Ni Hao
Wandsbeker Zollstraße 25-29
Wandsbek
22041 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
12 - 22.30 Uhr
Mi:
12 - 22.30 Uhr
Do:
12 - 22.30 Uhr
Fr:
12 - 22.30 Uhr
Sa:
12 - 22.30 Uhr
So:
12 - 22.30 Uhr
Ein Ausflug nach China: das Ni Hao in Wandsbek / ©Marc Sill
Ein Ausflug nach China: das Ni Hao in Wandsbek / ©Marc Sill

Yu Garden

Chinesische Architektur mitten in Hamburg

Die Anlage in direkter Nachbarschaft des MARKK begeistert mit chinesischer Architektur, einem Feng-Shui-Garten, dem traditionellen Teehaus und dem gemütlichen Restaurant. Im Yu Garden verrät die Speisekarte eine modern interpretierte Nähe zur Regionalküche der Partnerstadt Schanghai sowie der Sichuan-, Peking- und Kanton-Küche. Gelistet ist damit auch der klassische Kanon aus Wan-Tan-Suppe, Ente und Schweinebauch – Gerichte, die das chinesische Restaurant Yu Garden in Hamburg 2022 zu unserem Testsieger Asien machten.

Zu unserem Test

Adresse

Yu Garden
Feldbrunnenstraße 67
Rotherbaum
20148 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
geschlossen
Di:
12 - 23 Uhr
Mi:
12 - 23 Uhr
Do:
12 - 23 Uhr
Fr:
12 - 23 Uhr
Sa:
12 - 23 Uhr
So:
12 - 23 Uhr
Beeindruckende Architektur in Rotherbaum: das chinesische Restaurant Yu Garden in Hamburg / ©Marc Sill
Beeindruckende Architektur in Rotherbaum: das chinesische Restaurant Yu Garden in Hamburg / ©Marc Sill

Sortierung alphabetisch, nicht nach Platzierung, August 2023

Portrait von Marina Höfker

Ob koreanisches Bibimbap oder mexikanische Quesadillas: Marina Höfker probiert sich gern durch die verschiedenen Länderküchen in Hamburg. Den Sonntag verbringt sie am liebsten in einem gemütlichen Café in der Nachbarschaft.