3 Minuten Lesedauer / Stories

Krisenzeiten

Trinkgeld-Debatte: So geht es Beschäftigten in der Gastro

Die globalen Krisen machen sich in der Hamburger Gastronomie bemerkbar, die Menschen halten ihr Geld zurück. Trinkgeld werde immer weniger, klagen Betroffene. Mitarbeitende erzählen, wie sie die aktuelle Situation wahrnehmen

16. August 2022

Victoria (l.) und Anna arbeiten in der kostbar und spüren die Folgen der Inflation stärker als den Rückgang des Trinkgeldes / ©Karoline Gebhardt
Victoria (l.) und Anna arbeiten in der kostbar und spüren die Folgen der Inflation stärker als den Rückgang des Trinkgeldes / ©Karoline Gebhardt

Die steigenden Lebensmittelpreise, die hohe Inflation und die Folgen der Corona Pandemie sorgen zunehmend für Verunsicherung. Finanzielle Sorgen und damit ein verändertes Konsumverhalten machen sich n...

Mitgliederbereich

Jetzt weiterlesen mit Genuss-Guide+

Dein Tor zu Hamburgs Gastronomie

rund 700 Restaurant-Kritiken

Hamburgs Bars im Test und die besten Cafés

spannende Hintergrundgeschichten über und aus der Hamburger Gastro- und Foodszene

Für nur 24 EUR im Jahresabo

und du kannst 14 Tage kostenlos testen!

HIER REGISTRIEREN

Alle Preise inkl. MwSt.

Du bist bereits registriert?
Hier anmelden
Portrait von Karoline Gebhardt

Karoline Gebhardt genießt die Vielfalt der Hamburger Gastroszene und die kulturellen Gefilde der Hansestadt. Abseits der Tastatur spielt sie Bass und fängt mit ihrer Analogkamera die Facetten Hamburgs ein.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner